Home > Aktuelles > YU-Peace beim Jugendforum des “European Center for Peace und Development”

Am letzten Oktoberwochenende 2017 fuhren Mitglieder von YU-Peace aus den fünf Partnerstädten Tuzla, Vukovar, Srebrenica, Sombor und Gornji-Vakuf Uskoplje zum 5. weltweiten Jugendforum: „Junge Friedensstifter für eine nachhaltige Zukunft“ nach Belgrad, das vom „European Center for Peace and Development“ organisiert wurde.
Wir bekamen Informationen über gesellschaftliche Bewegungen auf dem Balkan und in anderen Ländern und nahmen an Workshops zur Konflikt-Prävention durch Dialog teil. Wir lernten auch viel über die Nutzung des Internets für die Friedensarbeit und wie die schnellen gesellschaftlichen Veränderungen bewältigen können.
Wir bekamen die Chance, die Arbeit von YU-Peace in einer Präsentation vorzustellen und allen von den Problemen und den Erfolgen zu berichten. Damit unterstützten wir den Programmpunkt: „Vereinigt in unseren Unterschieden und vereinigt in Frieden“.
Teilnehmer aus Australien und anderen Teilen der Welt waren wirklich begeistert über unseren Bericht. Sie sagten uns, wie wichtig unsere praktische Arbeit sei, weil sie wirklich gesellschaftliche Veränderungen bewirken kann. Wir tauschten unsere Adressen aus und hoffen, in Zukunft vielleicht etwas gemeinsam tun zu können.
Vlasta Marković