Home > Aktuelles > Online-Veranstaltungen mit den Koordinatorinnen des Frauen*seminars im November und Dezember 2020

Wie bereits in den Herbstinformationen angekündigt hatten wir ursprünglich für Ende November eine sechstägige Veranstaltungsreihe in verschieden Städten Deutschlands mit den Koordinator*innen des Frauen*seminars geplant. Angesichts der Tatsache, dass auf Grund der Pandemiesituation die Koordinator*innen momentan weder aus Israel und Palästina ausreisen, noch nach Deutschland einreisen können und auch in Deutschland die Coronafallzahlen steigen, haben wir uns entschlossen die Veranstaltungen in den digitalen Raum zu verlegen. Wir hoffen aber die Präsenzveranstaltungen im Frühjahr 2021 nachholen zu können.

Es gibt drei Termine, aus denen sie wählen können – Wir möchten Sie herzlich einladen an einer der drei Veranstaltungen mit dem Titel Feministische Perspektiven des grenzüberschreitenden Dialogs auf Graswurzelebene – Frauen* aus Israel und Palästina berichten von ihren Erfahrungen teilzunehmen.

Die Veranstaltung wird sich folgenden Fragen widmen:

Mit Dialog den Israel-Palästina-Konflikt lösen und die Besatzung des Westjordanlands beenden? Ist das möglich? Ergibt das Sinn? Und wie können wir einen Anfang machen? Der Israel-Palästina-Konflikt ist ein lange andauernder, oft als sehr festgefahren wahrgenommener Konflikt. Unter dem Dach des Projekts „Ferien vom Krieg – Dialoge über Grenzen hinweg“ organisieren Aktivist*innen aus Israel und Palästina jedes Jahr Dialogseminare für junge Israel*innen und Palästinenser*innen. Wie ändert sich durch das Kennenlernen der Perspektive der „Anderen“ die eigene Sichtweise auf den Konflikt, auf die politische Situation vor Ort oder sogar die Sicht auf persönliche und kollektive Narrative? Inwieweit ebnet der Dialog Wege zu einer gemeinsamen Konfliktbearbeitung? Israelische und palästinensische Koordinator*innen des Projekts (und ehemalige Teilnehmende) erzählen von ihren Erfahrungen mit Dialog, den Herausforderungen ihrer politischen Arbeit vor Ort und teilen ihre Perspektive auf die aktuelle politische Situation. Darüber hinaus verraten sie, warum es ihrer Meinung nach sinnvoll ist Dialogseminare speziell für Frauen* anzubieten, was diese so besonders macht und welche Bedeutung feministische Perspektiven sowohl im Rahmen des Seminars als auch im weiteren Feld der Konflikttransformation einnehmen.

Veranstaltungstermine:

Dienstag, 24.11.2020, 18:30-20:00 Uhr

Freitag, 27.11.2020, 18.30-20:00 Uhr

Dienstag, 01.12.2020, 18:30-20:00 Uhr

Die Veranstaltungen finden auf der Online-Plattform bigbluebutton.org statt. Jede Veranstaltung ist auf maximal 35 Teilnehmer*innen beschränkt. Um mehr Interessierten die Möglichkeit zu geben teilzunehmen, bieten wir drei Veranstaltungstermine an. Inhaltlich sind alle drei Veranstaltungen identisch. Bitte melden Sie sich für eine Veranstaltung an, indem Sie uns eine E-Mail an anmeldung@ferien-vom-krieg.de mit dem Datum des gewählten Veranstaltungstermins schicken. Nach der Anmeldung senden wir Ihnen einen Link zu, mit dem Sie an der Onlineveranstaltung teilnehmen können.

Die Onlineveranstaltung findet auf Englisch statt. Es wird eine Übersetzung ins Deutsche geben – falls sie eine Übersetzung wünschen, teilen sie uns dies bei der Anmeldung mit.